Ihr Crestcom Partner vor Ort

Arnd Meyer
Rosengarten, Germany

Bio Picture: Arnd Meyer
Die Führungsschule Hamburg & Mecklenburg-Vorpommern bietet mit dem Business Leadership Training die Fortbildung von Führungskräften in den entscheidenden persönlichen und methodischen Kompetenzbereichen an.
Wir entwickeln Vorgesetzte zu Führungskräften. Die Teilnehmer unserer Trainingsprogramme verbessern sich kontinuierlich und nachhaltig in den 10 Schlüsselkompetenzen, die erfolgreiche Führungskräfte ausmachen.
Obwohl Mitarbeiter häufig zunächst aufgrund ihrer herausragenden technischen oder fachlichen Qualifikationen zu Vorgesetzten werden, sind es letztlich die nicht fachbezogenen Kompetenzen wie z.B. Kommunikationsfähigkeit, Motivationsfähigkeit oder Führung in Veränderungsprozessen, die herausragende Führungskräfte von mittelmäßigen unterscheiden.
Gern werde ich Ihnen kostenlos und unverbindlich mehr Informationen über die 10 Schlüsselkompetenzen und unser einzigartiges Trainingsprogramm geben.
Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Email.

Webinare

Creating a Workplace Culture That Combats Imposter Syndrome

The cost of imposter syndrome can be high at both the individual and organizational levels. Lost productivity, increased healthcare costs, and higher turnover rates can hurt the bottom line of any business. Workers with imposter syndrome can miss out on promotions and pay raises because they are afraid to negotiate. Add to that the health costs of stress, burnout, and loss of talent, the need for leaders to address the problem of imposter syndrome becomes clear. Join us for this important discussion about how leaders can take action to create a supportive workplace culture and combat imposter syndrome on their teams.

Whitepaper

Das Hochstapler-Syndrom ist ein Problem der Arbeitsplatzkultur

Der Begriff "Impostor-Syndrom„, auch bekannt als Hochstapler-Syndrom, wurde erstmals 1978 von den Psychologinnen Pauline Clance und Suzanne Imes in einer Studie mit berufstätigen Frauen in einem klinischen Umfeld geprägt. Er bezieht sich auf ein anhaltendes Gefühl der Unzulänglichkeit trotz nachgewiesener Kompetenz und Erfolg. Menschen, die unter dem Hochstapler-Syndrom leiden, haben Selbstzweifel und fürchten, dass andere entdecken werden, dass sie nicht so klug oder talentiert sind, wie sie scheinen. Sie schreiben jeden Erfolg, den sie erreichen, oft dem Glück zu und können ihre Leistungen nicht verinnerlichen.

Whitepaper herunterladen

×

Crestcom Ressourcen

Weg von unbewussten Neigungen bei der Mitarbeiterführung!

Die Schaffung einer vielfältigen und integrativen Kultur am Arbeitsplatz hat für die meisten Unternehmen eine hohe Priorität. Doch selbst mit den besten Absichten kann es in jedem Unternehmen unbewusste Neigungen oder versteckte Vorurteile geben. Experten haben...

3 Wege, Ihre strategischen Denkfähigkeiten zu verbessern!

Hat man Ihnen schon einmal gesagt, Sie müssten strategischer denken? "Strategisches Denken" ist ein Begriff, der oft in Meetings und Leistungsbeurteilungen herumgereicht wird, aber was bedeutet er wirklich? Im Kern geht es beim strategischen Denken darum,...

"... Die Trainingsreihe gibt jüngeren Führungskräften eine Vielzahl an Führungsinstrumenten, eignet sich aus meiner Sicht jedoch ebenso zur Auffrischung und Vertiefung für erfahrene Manager..." Read More

-Ulf Reinhardt , Geschäftsführer
Claassen Holding & Management Lüneburg

"... Mit 8 Kollegen haben wir ...am Führungskräftetraining teilgenommen und waren ohne Ausnahme begeistert von Ihrem Angebot..." Read More

-Sabine Dennstedt , Personalleiterin
Mares Shipping GmbH, Hamburg

"... Viele Erkenntnisse aus der Trainingsreihe waren und sind Anstoß für Veränderungen, die kontinuierlich in die Praxis umgesetzt werden. Unsere Erfahrungen mit der Crestcom Führungsschule waren sehr positiv, weshalb weitere Führungskräfte aus unserem Unternehmen die Trainingsreihe absolvieren werden..." Read More

-Sebastian Brink , Geschäftsführer
Prediger Lichtberater, Hamburg

×

"... Die Trainingsreihe gibt jüngeren Führungskräften eine Vielzahl an Führungsinstrumenten, eignet sich aus meiner Sicht jedoch ebenso zur Auffrischung und Vertiefung für erfahrene Manager..."

-Ulf Reinhardt , Geschäftsführer
Claassen Holding & Management Lüneburg

×

"... Mit 8 Kollegen haben wir ...am Führungskräftetraining teilgenommen und waren ohne Ausnahme begeistert von Ihrem Angebot..."

-Sabine Dennstedt , Personalleiterin
Mares Shipping GmbH, Hamburg

×

"... Viele Erkenntnisse aus der Trainingsreihe waren und sind Anstoß für Veränderungen, die kontinuierlich in die Praxis umgesetzt werden. Unsere Erfahrungen mit der Crestcom Führungsschule waren sehr positiv, weshalb weitere Führungskräfte aus unserem Unternehmen die Trainingsreihe absolvieren werden..."

-Sebastian Brink , Geschäftsführer
Prediger Lichtberater, Hamburg

Kontakt Arnd Meyer

Kontakt

  • Hagelsweg 22, 21224 Niedersachsen, Rosengarten, Germany
  • +49 (40) 18 02 42 970
  • +49 (151) 58 04 98 68

Webinar Registration

×

Creating a Workplace Culture That Combats Imposter Syndrome

The cost of imposter syndrome can be high at both the individual and organizational levels. Lost productivity, increased healthcare costs, and higher turnover rates can hurt the bottom line of any business. Workers with imposter syndrome can miss out on promotions and pay raises because they are afraid to negotiate. Add to that the health costs of stress, burnout, and loss of talent, the need for leaders to address the problem of imposter syndrome becomes clear. Join us for this important discussion about how leaders can take action to create a supportive workplace culture and combat imposter syndrome on their teams.

26. August 2021 at 16:00 Uhr

Would you like more information about our programs? Check any of the below options to receive more information:

Interested in something not listed above?

something went wrong

Your submission returned the following errors: